SedumPlaza

Recht auf Rückkehr

Dieser Artikel gilt nur, wenn es sich bei dem Kunden um eine natürliche Person handelt, die nicht in Ausübung ihres Berufs oder Unternehmens handelt. Geschäftskunden haben daher kein Widerrufsrecht. Der Kunde hat das Recht, den im Fernabsatz geschlossenen Vertrag mit SedumPlaza innerhalb von 14 Kalendertagen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen aufzulösen. Die Frist beginnt an dem Tag, nachdem der Kunde oder ein von ihm vorab benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware erhalten hat, oder: wenn der Kunde in einer Bestellung mehrere Produkte bestellt hat: an dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter das letzte Produkt erhalten hat.

Wenn die Lieferung des Produkts aus mehreren Sendungen oder Teilen besteht, der Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter die letzte Sendung oder den letzten Teil erhält.

Bei Vereinbarungen über regelmäßige Lieferungen von Produkten während eines bestimmten Zeitraums: der Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter das erste Produkt erhalten hat. Nur die unmittelbaren Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden, der Kunde muss also die Rücksendekosten selbst tragen. Wenn diese Kosten höher sind als der normale Posttarif, wird SedumPlaza einen Kostenvoranschlag erstellen. Die Kosten, die der Kunde für den Versand und die Bezahlung des Produkts an den Kunden bezahlt hat, werden bei Rückgabe der gesamten Bestellung an den Kunden zurückerstattet.

Innerhalb der in Absatz 1 genannten Widerrufsfrist hat der Kunde das Produkt und seine Verpackung sorgfältig zu behandeln. Der Kunde darf die Verpackung nur insoweit öffnen und das Produkt benutzen, als dies zur Prüfung der Art, der Eigenschaften und der Funktionsweise des Produkts erforderlich ist. Dabei gilt der Grundsatz, dass diese Prüfung nicht weiter gehen darf, als der Kunde in einem Geschäft vor Ort tun könnte.
Der Kunde haftet nur für die Wertminderung des Produkts, die sich aus der Art und Weise des Umgangs mit dem Produkt ergibt, die über das hinausgeht, was im vorigen Absatz erlaubt ist.

Der Kunde kann den Vertrag gemäß Absatz 1 der in diesem Artikel genannten Frist auflösen, indem er SedumPlaza das Musterformular für den Rücktritt (digital) zusendet oder SedumPlaza auf andere Weise unmissverständlich mitteilt, dass er den Kauf rückgängig macht. Im Falle einer digitalen Benachrichtigung bestätigt SedumPlaza den Erhalt der Benachrichtigung. Nach der Auflösung hat der Kunde 14 Tage Zeit, das Produkt zurückzugeben. Es ist auch möglich, das Produkt direkt innerhalb der in Abschnitt 1 dieses Artikels festgelegten Bedenkzeit zurückzusenden, sofern das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Widerrufserklärung beigefügt ist.

Die Produkte können zurückgegeben werden an:

SedumPlaza
Driesch 1
BE-3790 Möllingen

Bereits vom Kunden (im Voraus) gezahlte Beträge werden dem Kunden so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Auflösung des Vertrags, in der gleichen Weise zurückerstattet, wie der Kunde für die Bestellung bezahlt hat. Wenn der Kunde eine teurere Versandart als die billigste Standardlieferung gewählt hat, muss SedumPlaza die Mehrkosten für die teurere Versandart nicht erstatten.

Sofern SedumPlaza nicht anbietet, das Produkt selbst abzuholen, kann SedumPlaza die Rückzahlung aufschieben, bis SedumPlaza das Produkt erhalten hat oder bis der Kunde nachweist, dass er es zurückgeschickt hat, je nachdem, was zuerst eintritt.

Informationen darüber, ob das Widerrufsrecht gilt oder nicht, und über das gegebenenfalls gewünschte Verfahren sind rechtzeitig vor Vertragsabschluss auf der Website deutlich anzugeben.

Das Widerrufsrecht gilt nicht für:

Produkte, die vom Unternehmer nach den Vorgaben des Verbrauchers hergestellt wurden.